• Rechtsanwälte für Strafrecht in Cottbus

  • „Verteidigung ist Kampf. Kampf um die Rechte des Beschuldigten im Widerstreit mit den Organen des Staates…“

  • Für Beschuldigtenrechte muß der Verteidiger auch und gerade dann kämpfen, wenn es unbequem wird... Wir tun das.

Willkommen in unserer Kanzlei

Vertrauen ist der Anfang von allem.

Seit Gründung der Kanzlei in der Cottbuser Innenstadt ist diese konsequent auf das Strafrecht mit seinen unterschiedlichsten Facetten spezialisiert. Von hier aus sind wir bundesweit präventiv, beratend und in der Strafverteidigung tätig. Unsere Mandantschaft setzt sich aus kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Privatpersonen zusammen.

Die sich verändernden Anforderungen des Strafrechts machen es erforderlich, eine moderne Dienstleistung anzubieten, die durch Spezialisierung, Fortbildung und Erfahrung gewährleistet, dass den sich aus einem Strafverfahren ergebenden Konsequenzen angemessen begegnet werden kann.

Unser Anspruch ist, Sie rund um die Uhr direkt, schnell und individuell zu beraten.


  • Alexander Franz
    Rechtsanwalt
    Sie können erwarten, dass ich mich mit Ihren Zielen identifiziere und Ihr Anliegen mit einem Höchstmaß an persönlichem Einsatz verfolge. Dabei suche ich mit Ihnen gemeinsam gerne auch kreative und unkonventionelle Lösungen.
  • Jenny Gille
    angestellte
    Rechtsanwältin
    Anwaltliche Beratung verstehe ich als Dienstleistung, die sich daran orientiert, dass Sie als Mandant effektiv und mit hohem Qualitätsanspruch beraten werden wollen.
Anwälte in Bürogemeinschaft
Alexander Franz | Heiko Kretlow | Marco Laudel | Burkhard Schmidt | Guido Schmidt

Ihre zuverlässigen Partner in allen Rechtsfragen

RechtsanwÄlte
Alexander Franz
Alexander Franz
Rechtsanwalt
Verteidigung ist Kampf, Kampf um die Rechte des Beschuldigten im Widerstreit mit den Organen des Staates. Dieser Maxime haben wir uns verschrieben. Für Beschuldigtenrechte muss der Verteidiger auch und gerade dann kämpfen, wenn es unbequem wird. Wir tun das. Egal wie ungern das gesehen wird und wie angesagt es gerade ist, bestimmte Mandanten oder Gruppen zu verfolgen. Hand drauf!
  • Background

    Laufbahn

    RA Alexander Franz wurde am 31.05.1974 in Guben geboren. In Jänschwalde/Ost besuchte er die Grundschule und später in Guben das Gymnasium, welches er mit der Allgemeinen Hochschulreife verließ. Nach Ableistung des Wehrdienstes nahm er das Studium der Staats- und Rechtswissenschaften an der Universität Frankfurt (Oder) auf und beendete dieses Studium erfolgreich mit dem Referendarexamen im Jahre 1998. Anschließend absolvierte er seine Referendarzeit im Dienst des Landes Brandenburg beim Landgericht Cottbus.

    Im Jahr 2001 legte Herr Rechtsanwalt Franz die zweite große juristische Staatsprüfung beim Justizminister des Landes Brandenburg ab. Auf seinen Antrag wurde er sodann als Rechtsanwalt zugelassen und übte seine Tätigkeit bis Juli 2005 in einer Großkanzlei aus.

    Rechtserfahrung

    More coming soon...

    Zulassungen

    More coming soon...

  • Schwerpunkte

    Wir kennen das Leben und seine Fallstricke. Wenn wir ein Mandat annehmen, dann erledigen wir das professionell – egal wie andere das sehen!

    • Straf- und Bußgeldrecht
    • Familienrecht
    • Arbeitsrecht
    • Sozialrecht
    • Verwaltungsrecht
    • Baurecht
    • Verkehrsrecht
    • Unfallregulierung
    • Erbrecht
  • Referenzen

    More coming soon...

Jenny Gille
Jenny Gille
Rechtsanwältin
Der ständig komplexer werdende Bereich der anwaltlichen Beratung erfordert eine immer höhere Spezialisierung. Kein Anwalt kann in allen Bereichen optimal beraten und vertreten, auch ich nicht. Um den Anforderungen an die Qualität der Dienstleistung gerecht zu werden, konzentriere ich mich auf wenige Beratungsfelder. Hier können Sie sich über die Rechtsgebiete informieren, in denen ich schwerpunktmäßig tätig bin.
  • Background

    Laufbahn

    Jenny Gille hat im Jahr 2006 erfolgreich das Abitur am Wilhelm- von Siemens- Gymnasium in Berlin abgelegt und im gleichen Jahr das Jurastudium an der Europa- Universität- Viadrina in Frankfurt (Oder) aufgenommen. Nach Bestehen des 1. Staatsexamens im Jahr 2014 begann sie das Referendariat im Landgerichtsbezirk Cottbus, welches mit dem Bestehen des 2. Staatsexamens ebenfalls erfolgreich beendet wurde. Bereits im Rahmen des Referendariats absolvierte Jenny Gille in der Anwaltskanzlei Alexander Franz ihre Anwaltsstation. Seit dem 01.06.2016 ist sie als Rechtsanwältin im Angestelltenverhältnis in der Rechtsanwaltskanzlei Alexander Franz tätig.

    Rechtserfahrung

    More coming soon...

    Zulassungen

    More coming soon...

  • Schwerpunkte

    Wir kennen das Leben und seine Fallstricke. Wenn wir ein Mandat annehmen, dann erledigen wir das professionell – egal wie andere das sehen!

    • Straf- und Bußgeldrecht
    • Familienrecht
    • Verkehrsrecht
    • Unfallregulierung
    • Erbrecht
  • Referenzen

    More coming soon...


Häufig Gestellte Fragen
  • Anwaltliche Honorare

    Die anwaltlichen Honorare sind nichts Geheimnisvolles. Wenn wir mit Ihnen nichts anderes vereinbaren, richten sich die Honorare nach den Bestimmungen des im Juli 2004 in Kraft getretenen Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG). Die gesetzlichen Regelungen sehen außergerichtlich eine Bestimmung der Gebühren nach Art und Umfang sowie stets nach dem Wert der Angelegenheit vor.

    In außergerichtlichen Angelegenheiten kann für die anwaltliche Tätigkeit auch ein Pauschalhonorar oder ein Honorar nachZeitaufwand vereinbart werden. Insbesondere bei laufender Beratung kommt eine monatliche Pauschalvergütung in Frage. Nebenkosten, Auslagen und Umsatzsteuer werden jeweils zusätzlich berechnet. Wir erläutern Ihnen zu Beginn des Mandats die gesetzlichenRegelungen und unsere Abrechnungsgrundsätze.

    Für Personen in schlechten finanziellen und wirtschaftlichen Verhältnissen besteht grundsätzlich die Möglichkeit für ein außergerichtliches Verfahren Beratungshilfe und für ein Gerichtsverfahren Prozesskostenhilfe zu beantragen. Wir beraten Sie gerne bezüglich der Voraussetzungen und der Durchführung des Verfahrens. Vereinbaren Sie einen persönlichen Besprechungstermin mit uns.

  • Was kostet eine Erstberatung?

    Ein Rechtsanwalt muss grund­sätzlich nicht über die Kosten einer Erst­beratung aufklären. Denn von einer Kosten­pflicht muss stets ausgegangen werden (vgl. Bundesgerichtshof, Urteil vom 24.05.2007, Az. IX ZR 89/06 und Amtsgericht Steinfurt, Urteil vom 13.02.2014, Az. 21 C 979/13). Eine Ausnahme besteht hingegen dann, wenn für den Anwalt erkennbar ist, dass der Mandant von einem kostenlosen Erst­beratungs­gespräch ausgeht und somit einer Fehl­vorstellung erliegt. Dies kann etwa der Fall sein, wenn der Mandant in finanziellen Schwierig­keiten steckt und er den Anwalt darauf hingewiesen hat (Amtsgericht Wiesbaden, Urteil vom 08.08.2012, Az. 91 C 582/12 (18)).

  • Rechtsschutzversicherungen

    Wir akzeptieren alle Rechtsschutzversicherungen.

  • Vollmachten

    Hier finden Sie unsere Vollmacht zum Download

    Vollmacht

Datenschutzerklärung
  • 1. Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

    Rechtsanwalt Alexander Franz
    Gerhard-Hauptmann-Strasse 8, 03044 Cottbus

    E-Mail: a.franz@racb.de
    Telefon: (0355) 494 940 900
    Fax: (0355) 494 940 921

  • 2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

    a) Beim Besuch der Website
    Beim Aufrufen meiner Website www.ra-krautz.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server meiner Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

    • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
    • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
    • Name und URL der abgerufenen Datei,
    • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
    • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

    Die genannten Daten werden durch mich zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
    • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,
    • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
    • zu weiteren administrativen Zwecken.

    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

    Das berechtigte Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall werden die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen, verwendet.

    Darüber hinaus werden beim Besuch der Website Cookies sowie Analysedienste eingesetzt. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

    b) Bei Nutzung des Kontaktformulars
    Bei Fragen jeglicher Art biete ich Ihnen die Möglichkeit, mit mir über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse, Ihres Namens und einer Telefonnummer erforderlich, damit ich weiß, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

  • 3. Weitergabe von Daten

    Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Ich gebe Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

    • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

    • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder
    Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

    • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

    • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO
    für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

  • 4. Cookies

    Ich setze auf meiner Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie die Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

    In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ich dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalte.

    Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung des Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setze ich sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen der Seite automatisch gelöscht.

    Darüber hinaus setze ich ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden.

    Besuchen Sie meine Seite erneut, um die Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei mir waren und welche Eingaben und Einstellungen Sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

    Zum anderen setze ich Cookies ein, um die Nutzung meiner Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung des Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5).

    Diese Cookies ermöglichen es, bei einem erneuten Besuch der Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei mir waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

    Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung meiner berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

    Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen der Website nutzen können.

  • 5. Analyse-Tools

    a) Tracking-Tools:
    Die im Folgenden aufgeführten und eingesetzten Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wird eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung der Webseite sichergestellt. Zum anderen werden die Tracking-Maßnahmen eingesetzt, um die Nutzung der Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung des Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen. Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus den entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

    b) Google Analytics:
    Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung der Seite wird Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. https://www.google.de/intl/de/about/ (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“) eingesetzt. In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe unter Ziff. 4) verwendet.

    Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

    • Browser-Typ/-Version,

    • verwendetes Betriebssystem,

    • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),

    • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),

    • Uhrzeit der Serveranfrage, werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; ich weise jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

    Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren:

    https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

    Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, dass die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de)

  • 6. Social Media Plug-ins

    Ich setze derzeit auf der Website keine Social Plug-ins der sozialen Netzwerke ein. Geplant ist ein Share-/Teilen-Link für Facebook, Twitter und Google+, der vom Nutzer freiwillig aufgerufen werden kann, wenn er die Seite teilen möchte. Vor der Nutzerinteraktion gibt es keine Kommunikation mit den Social Media-Servern und es werden keine Daten übertragen.

  • 7. Betroffenenrechte

    Sie haben das Recht:

    • gemäß Art.15 DSGVO Auskunft über Ihre von mir verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei mir erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

    • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

    • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei mir gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

    • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und ich die Daten nicht mehr benötige, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

    • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

    • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber mir zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf und

    • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder meines Kanzleisitzes wenden.

  • 8. Widerspruchsrech

    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von mir umgesetzt wird.

    Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:

    a.franz@racb.de

  • 9. Datensicherheit

    Ich verwende innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greife ich stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite des Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel-beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

    Ich bediene mich im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

    Meine Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Kontakt
Haftungsausschluss: Es wird darauf hingewiesen, dass unverschlüsselte Kommunikation via E-Mail unsicher ist, so dass eine Haftung für übermittelte Mitteilungen, insbesondere zur Fristwahrung ausgeschlossen ist. Mandatsverhältnisse kommen erst durch Annahmeerklärung der Kanzlei zustande. Bei unverschlüsselter Erstübermittlung von E-Mails wird das Einverständnis zur unverschlüsselten Kommunikation unterstellt.
Rechtsanwaltskanzlei
Alexander Franz

Gerhard-Hauptmann-Strasse 8

03044 Cottbus


Tel.   (0355) 494 940 900

Fax.  (0355) 494 940 921


Markt 13

03185 Peitz


Tel.   (03 56 01) 88 02 90

Fax.  (03 56 01) 88 02 92

Kanzleizeiten

Montag:   8:00 - 17:00 Uhr

Dienstag:   8:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch:   8:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag:   8:00 - 17:00 Uhr

Freitag:   8:00 - 17:00 Uhr

Samstag:   8:00 - 12:00 Uhr